Hier finden Sie alle Informationen zur Jugendarbeit der Fußballabteilung


Jugendleitbild des TSV Pyrbaum

Im Jahr 2015 haben wir ein Gesamtkonzept für unsere Jugendarbeit neu aufgelegt. Ergänzt wird dieses Konzept auch durch ein offiziell vom Vereinsvorstand unterzeichnetes Leitbild.
 

Neben einem klaren Rollenverständnis sowie der Definition von Rechten und Pflichten aller Beteiligten, bringt unser Konzept auch unmittelbare Mehrwerte für die Fußballkinder und ihre Familien mit sich: zu erwähnen sind hier spezielle Technik-Trainings, die der Verein finanziell stark für die Familien unterstützt, eine Partnerschaft mit der Schülerhilfe Neumarkt, zur vergünstigten Unterstützung für die Schule, oder auch Einkaufsvorteile bei verschiedenen Sportausrüstern. Nähere Informationen dazu finden Sie in diesem Flyer.

Fragen beantworten Ihnen auch gerne unser Jugendleiter Stefan Fiederer und unser Abteilungsleiter Markus Hierl. Die Kontaktdaten finden Sie hier.


„Unser Club beim Glubb“ – Stadionbesuch der Jugend

Am 10.04.2016 machten sich knapp 60 Fußballkinder, Jugendliche und Betreuer unseres TSV auf den Weg ins Nürnberger Frankenstadion, um als Fans den 1. FCN in seiner Partie gegen den MSV Duisburg anzufeuern. Über den Fußballverband konnten die Vereine der Region Karten für dieses Fußballspiel aus einem Sonderkontingent vergünstigt in Anspruch nehmen. Und da war es für unseren Jugendleiter Stefan Fiederer einmal mehr Ehrensache, aus diesem Angebot einen weiteren tollen Ausflug für unsere Fußballjugend zu organisieren. Eine super Truppe aus Schlachtenbummlern der C-, D- und E-Jugend gab im Stadion alles, um den „Glubb“ zu Höchstleistungen zu bringen. Leider wollte das den Spielern auf dem Feld an diesem Tag so garnicht gelingen und wir mussten eine 2:1 Niederlage der Nürnberger gegen den Tabellenletzten mit ansehen. An der Pyrbaumer Abordnung lag es in jedem Fall nicht, dass die Punkte aus Franken entführt wurden. Der TSV dankt allen Beteiligten herzlich für Ihre Teilnahme und insbesondere den Eltern und Betreuern, die während unseres Ausflugs auf die unbegleiteten Kinder mit aufgepasst haben!


Mit Pucki in die Arena

Ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art: das Ice-Tiger-Masskottchen Pucki und unsere TSV – Fußball-Jugendlichen vor der Arena in Nürnberg.


Ein unvergessliches Erlebnis genossen unsere TSV-Jugendfußballer. 50 Jugendspieler mit ihren Trainern und Betreuern besuchten das Heimspiel der Nürnberg Ice-Tigers gegen die Pinguine aus Krefeld. Nicht nur der 6:3 Heimsieg der Nürnberger Eishockeymannschaft wird unseren Jungkickern noch lange im Gedächtnis bleiben, sondern die gemeinsame Hin- und Rückfahrt im Bus mit den Ice-Tiger Masskottchen Pucki. Unser Fußballnachwuchs nutzte die Gelegenheit, sich Pucks mit Puckis Original-Autogramm zu sichern. Pucki aus der Nähe zu erleben, war schon toll. Klar, dass viele Spieler sich ein „Selfi“ mit Pucki sicherten. In der Arena wurden unsere TSV – Fußballer auf dem Video-Würfel per Gemeinschaftsfoto begrüßt, sehr zur Freude unserer Spieler.
Ein riesengroßes Dankeschön möchten wir im Namen der Fußballjugendabteilung dem BMW-Autohaus Partl Neumarkt aussprechen, das uns diesen unvergesslichen Tag ermöglicht hat.


Eislaufvergnügen für Fußballkinder

Ein wesentlicher Aspekt des neuen Jugendkonzepts unseres TSV ist es, dass wir für unsere Fußballkinder auch außerhalb des Rasens attraktive Angebote schaffen und Mehrwerte bieten. So sollen insbesondere die Gemeinschaft dauerhaft, mannschaftsübergreifend gestärkt und auch einfach Spaß und Freude weiter gefördert werden. Dank der immer wieder sehr großzügigen Unterstützung des Autohauses Partl aus Neumarkt für unseren Verein, konnten wir dann am 05. Februar ein weiteres Highlight gemeinsam erleben: Unsere Jüngsten konnten an diesem Abend für 2 Stunden die komplette Fläche der Neumarkter Eislaufbahn an den Jura-Hallen zum Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen nutzen. Insgesamt knapp 100 Fußballkinder, Eltern, Geschwister und Zaungäste kamen zusammen und auch die Familie Partl selbst hat es sich nicht nehmen lassen, uns an diesem Abend zu begleiten und das Event ebenfalls zu genießen. Für alle Beteiligten war es eine riesige Freude und wir wollen versuchen, dieses Angebot im nächsten Winter wieder gemeinsam stattfinden zu lassen. Die gesamte Fußballjugend des TSV Pyrbaum sagt dem Autohaus Partl auch auf diesem Weg ganz herzlich „vergelt´s Gott“ und wünscht stets volle Auftragsbücher und gute Geschäfte!

Fußball_Block1
blockHeaderEditIcon

Die Fußballabteilung bei FuPa.net:

Fußball_Block2
blockHeaderEditIcon

Weil bei uns mehr zählt! Werde Mitglied!


 

Fußball_Block3
blockHeaderEditIcon

Partner der Fußballabteilung:

bft.png logo-bock.jpg logo-partl.png logo-nahkauf.jpg

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*